GSC: Die Dorfbevölkerung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Rollen

Was erwartet dich als GSC?

Du musst dich für eine der Rollen bewerben und gestaltest den Charakter nach ein paar Vorgaben mit uns zusammen. Ein wenig Vertrauen solltest du da schon in uns haben. Im Vorfeld erhältst du von uns noch zusätzliche Informationen und tauschst dich mit dem Rest der Dorfbevölkerung über das Forum aus. Gemeinsam könnt ihr weitere Verbindungen untereinander schaffen und das Dorf mit Leben füllen. Die anderen Spieler_innen sollten davon jedoch nichts erfahren.

Du wohnst schon längere Zeit in diesem kleinen und beschaulichen Dorf in Schweden. Das Wetter ist manchmal herausfordernd, die Landschaft ist schön und dich verbindet mit den anderen eine starke Dorfgemeinschaft. In dem beschaulichen Dörfchen bekommst du nicht immer ganz so genau mit, was draußen in der großen magischen Welt passiert. Das findest du nicht schlimm. Die Leute aus den größeren Städtchen finden dich vielleicht etwas verschroben, aber du bist stolz auf dein kleines Dörfchen. Immerhin musst du dich nicht mit so Leuten wie diesem komischen Grindelwald herumschlagen. Das Besenrennen? Ja, was soll man davon halten? Nicht viel. Stört es doch die Ruhe deines geliebten Dorfes.

[Zur Anmeldung]

Es stehen acht Plätze zur Verfügung. Derzeit sind 7 belegt. Dringend gesucht wird noch: Bonze

Auf diese Rollen kannst du dich bewerben:
Bürgermeister_in: Du stehst dem Dorf besonnen vor. Man respektiert dich und sucht stets deinen Rat, wenn ein Streit geschlichtet werden muss. Das heißt nicht, dass du nicht deinen Vorteil daraus ziehen kannst…
Kräuterhexe_r: Du kennst dich mit Kräutern aus und versorgst alle Wehwehchen der Dorfbevölkerung. Mit viel altem Wissen bist du modernen Heiler_innen um Längen voraus.
Friedhofswärter_in: Die Mysterien dieser Welt haben es dir angetan! Leider ist dort draußen niemand von deinen unglaublichen hellseherischen Fähigkeiten überzeugt gewesen. In dem kleinen Dörfchen hat man dich aber freundlich aufgenommen. Da du gute Verbindungen zu Gewesenen hast, kümmerst du dich auch um den Dorffriedhof.
Händler_in: Dir gehört der Krämerladen im Dorf. Von Essen über Zaubertrankzutaten bis hin zum Zauberbuch kann man alles bei dir bekommen. Vielleicht auch noch mehr. Wenn Kontakt zur Außenwelt hergestellt werden muss, macht man das über deine Poststation.
Dorfauror_in: Das Leben als Auror_in in Stockholm war hart. Du hast viel gesehen und willst viel vergessen. Du warst einfach irgendwann zu alt für diesen Scheiß und hast dich in diesem schönen und vor allem ruhigen Dörfchen praktisch zur Ruhe gesetzt.
Bonze: Deine Familie war schon immer in Kopparby ansässig und schon immer reich. Dir gehört hier fast alles, zumindest bist du der Meinung. Leider zollen dir nicht alle den Respekt, der dir gebührt, sonst wärst du längst Bürgermeister_in.
Dorftölpel: Tag ein Tag aus entgnomst du das Dorf und die nähere Umgebung. Gerne strolchst du auch durch den umliegenden Wald. Man hält dich nicht für sehr klug und traut dir nicht viel zu. Das ist eigentlich auch ganz gut so…
Kupferminenmitarbeiter_in: Du baust in der nahegelegenen Mine auf magische Art und Weise Kupfer ab. Mit den ansässigen Kobolden, denen du es verkaufst, unterhältst du blendende Verbindungen. Wenn doch nicht dieses kleine Laster wäre…